//Häufige Fragen


Hier sehen Sie die am häufig gestelltesten Fragen und die Antworten dazu. Vielleicht ist eine Frage, welche sich Ihnen stellte, hier ganz schnell beantwortet.

 

Betreuen Sie auch Hunde in der mobilen Urlaubsbetreuung?
Nein! Hunden reicht nicht das ein, oder zweimalige Füttern und Versorgen wie manchem anderen Mitbewohner.  

Welche Tiere betreuen Sie ?

Ich betreue Katzen und Kleintiere.

Wie wird mein Hausschlüssel verwahrt?

Der Schlüssel befindet sich außer zur Versorgung immer in einem Tresor.

Nehmen Sie auch Tiere in Pension bei sich auf? 

Nein. Das ist mir leider nicht möglich. Haben Sie ein Tier das Sie in einer Pension versorgen lassen wollen, so wenden Sie sich bitte an die fachlich sehr guten Pensionen im Umkreis. Hier kann ich Ihnen gern sachkundige Adressen nennen.

 Warum erreiche ich Sie nicht immer per Telefon?

Da ich ein mobiler Outdoor- Anbieter bin, bin ich sehr häufig unterwegs - Auch mal dort, wo es keinen Handyempfang gibt.  Auch wenn ich in einem Hundetraining oder in einer Versorgung bin,  ist es mir nicht möglich, an das Telefon zu gehen.

Sind die Preise für die Versorgung verhandelbar? 

Nein, leider nicht.

 Kostet bei einer Gruppe von Kleintieren  jedes Tier einzeln?

Nein. Hier gibt es Gruppenpreise.

Warum darf mein Katze während der Betreuung nicht in den Freilauf?

Ich kann die ausreichende Fütterung und tägliche, gesundheitliche Begutachtung nicht gewährleisten, wenn das Tier im Freilauf ist und nur sporadisch erscheint. Aus diesem Grund sollten Freigänger in der Zeit Ihrer Abwesenheit im Wohnraum bleiben. 

Was ist, wenn mein Tier während der Betreuungszeit erkrankt?

Wenn Ihr Tier erkrankt, wird es natürlich einem Tierarzt vorgestellt. Lesen Sie gern auch in den AGB nach.

Was ist, wenn Sie erkranken und wir im Urlaub sind?

In diesem Fall wird eine sachkundige Person mit  einwandfreiem, polizeilichen Führungszeugnis die Versorgung übernehmen.

Wie errechnen Sie die Spritkosten - Pauschale von 0,40 € pro angefangenen Km? 

Hier verwende ich den auch von offiziellen Stellen verwendeten Falk- Routenplaner.(www.falk.de)

Betreuen Sie auch Exoten / Reptilien und Schlangen? 

Nein, da mein Wissen auf dem Gebiet noch nicht gefestigt genug ist

Was ist mit der Hygiene? 

Um keine Keime, Krankheitserreger oder schlicht Schmutz in Ihren Wohnraum einzubringen, trage ich bei der Versorgung Ihres Tieres Schuhüberzieher, diese verbleiben an der Eingangstür in Ihrem Wohnraum. Natürlich desinfiziere ich meine Hände vor und  nach der Versorgung  mit geeignetem Händedesinfektionsmittel (mittels der 6-Schritt- Methode nach DIN EN 1500).

Ich fahre nicht in den Urlaub. Ich schaffe einfach die normale Versorgung meines Tieres aus gesundheitlichen Gründen  nicht mehr und möchte es nicht abgeben. 

Sprechen Sie mich an - gemeinsam finden wir eine Lösung!

 

Ich hoffe ich konnte Ihre Fragen beantworten. Ihre Frage konnte nicht beantwortet werden? Kein Problem, nutzen Sie mein Kontaktformular.